Jetzt spenden
Scheckübergabe Kronehit Radio an Stiftung Kindertraum
Pet RIBBON: Kooperation Stiftung Kindertraum und MARS
Kooperation Stiftung Kindertraum mit LIBRO und tesa

Stiftung Kindertraum

Wir erfüllen Herzenswünsche von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen oder schweren Krankheiten

Aktuelle Wunschliste

Wüstenrot für Kinderträume

Wüstenrot steht seit 2005 an der Seite der Stiftung Kindertraum und damit an der Seite der Kinder. Zahlreiche Herzenswünsche konnten dank der finanziellen Unterstützung seitdem in Erfüllung gehen!

Wüstenrot: Engagement 2005-2017

Wir bedanken uns sehr herzlich für die langjährige Unterstützung! Hier sehen Sie stellvertretend einige der vielen, seit 2005 dank des Engagements von Wüstenrot, erfüllten Herzenswünsche:

Tierbegleitete Entwicklungsförderung

Als Co-Trainer tragen Hunde, Ponys, Haflinger und Meerschweinchen zur Stärkung des Selbstbewusstseins und der sozialen Kompetenz bei. Ängste können durch das Erlernen des richtigen Umgangs mit den Tieren rasch abgebaut, die Akzeptanz von Regeln spielerisch erarbeitet werden. Gemeinsames Kochen, Spiele und viel Spaß runden das Programm der Projektwoche ab.

Familienhündin Mira als Unterstützung im Diabetesmanagement

Natürlich wird sie auch weiterhin Leons treue vierbeinige Freundin sein. Sie eignet sich aufgrund ihrer Art und ihrer feinen Nase hervorragend als Diabetiker-Warnhündin für den 11-jährigen Burschen. Die Labrador-Retriever-Hündin lernt u.a. Unter- und Überzucker in allen Situationen anzuzeigen und Messgeräte zu apportieren. Als Service- und Signalhund wird Mira auch nachts eine zusätzliche Hilfe sein und erhöhte Sicherheit geben

Ein guter Start in die Schule!

Ein Hörtraining hat dem 7-jährigen Moritz erkennbar gut getan, es ist für ihn eine große Hilfe für den Schulbeginn. Bei der „Hörkur“ zur Verbesserung der Wahrnehmung wird dem Gehör mittels eines elektronischen Gerätes speziell aufbereitete Musik mit einer zusätzlichen Schallquelle für die Knochenleitung zugeführt. Dabei wird ein Prozess angeregt, der die neuronale Vernetzung positiv beeinflusst. Damit wird auch eine gute Basis für andere Therapien gelegt.

Unvergessliche Zeit mit Tieren

Die Kinder einer Integrations-Volksschulklasse profitierten von einer tiergestützten Intervention am Bauernhof. Der Kontakt mit den speziell ausgebildeten Tieren fördert die körperliche, geistige und seelische Gesundheit und das Wohlbefinden. Dabei werden landwirtschaftliche Nutztiere wie z. B. Schafe, Pferde aber auch Hühner gezielt eingesetzt. 

powered by wow! solution
Top