Textgrösse
 Herzenswünsche   Erlebnisberichte   Das Abenteuercamp  

Abenteuercamp mit heilpädagogischem Voltigieren

Spannende Tage auf dem Erlebnisbauernhof

Zwölf Buben erlebten spannende Tage auf einem großen Abenteuergelände mit Bach, Reitanlage, Tipi und Feuerstelle! Das Sommercamp orientierte sich ausschließlich an den Bedürfnissen der Kinder und bot spielerische Entfaltungsmöglichkeiten. Dabei wurden dringend nötige, heilsame Prozesse angeregt.

0

Individuelle Förderung für jedes einzelne Kind

Jedes der Kinder erhielt die spezielle Förderung, die es, bedingt durch persönliche Lebensumstände, benötigte. Die Ziele waren: Förderung sozialer Kompetenzen, Persönlichkeitsentwicklung, Erfahren von Spaß und Zusammengehörigkeitsgefühl.

Das Abenteuercamp mit heilpädagogischem Voltigieren
Das Abenteuercamp mit heilpädagogischem Voltigieren
Das Abenteuercamp mit heilpädagogischem Voltigieren
Das Abenteuercamp mit heilpädagogischem Voltigieren

Mehrere Therapieverfahren wurden in der Woche angewendet: Integrative Psychotherapie, heilpädagogisches Voltigieren, Outdoor- und Erlebnispädagogik, sowie Interaktionsspiele. Durch diese ideale Kombination konnten die Buben ihre Ressourcen entfalten, Konfliktlösungskompetenzen verbessern und ihr Selbstvertrauen stärken.

Das Abenteuercamp mit heilpädagogischem Voltigieren
Das Abenteuercamp mit heilpädagogischem Voltigieren
Das Abenteuercamp mit heilpädagogischem Voltigieren

Die Buben bedanken sich bei allen Spenderinnen und Spendern für diese wunderschöne und erlebnisreiche Woche, von der sie sehr viel Positives mitnehmen konnten.

So erreichen Sie uns

Stiftung Kindertraum
Tel. 01 585 45 16
Fax 01 585 45 16-99
kindertraum@kindertraum.at

Erfüllen Sie einen Herzenswunsch

Diese Kinder hoffen auf Ihre Hilfe.

Reichen Sie einen Herzenswunsch ein

Twinky freut sich über jeden neuen Herzenswunsch.