Textgrösse
 Herzenswünsche   Aktuelle Wunschliste  

Aktuelle Wunschliste

Hier stellen wir Ihnen Kinder mit schweren Krankheiten oder Behinderungen vor, die auf die Erfüllung ihres großen Herzenswunsches hoffen. 

Wir bitten Sie, Ihre Spende EINEM Kind zuzuordnen und nicht auf mehrere Kinder aufzuteilen. Sie helfen uns damit, den Aufwand geringer zu halten und Kosten zu sparen. Wollen Sie einen Herzenswunsch zur Gänze übernehmen oder einen größeren Betrag spenden, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung (Tel: 015854516).

Die Gesamtkosten beinhalten die Sachkosten sowie 10% Organisationsaufwand der Stiftung Kindertraum.

Sollten Spenden über die Finanzierung eines Herzenswunsches hinausgehen, werden diese für einen anderen Herzenswunsch verwendet.

Ob Sie einen Teilbetrag oder die Gesamtkosten übernehmen - jede Spende in jeder Höhe ist wertvoll und hilft! Wir sagen jetzt schon HERZLICHEN DANK!

Stand: 16.08.2017
[1-10][11-16] Weiter

Herzenswunsch: Computer mit Drucker für die Hausaufgaben

Noel, 8, Kärnten, bei ihm wurde Muskeldystrophie Duchenne diagnostiziert. Muskeldystrophien sind erblich bedingte Muskelerkrankungen, die aufgrund eines fortschreitenden Schwundes des Muskelgewebes zu einer zunehmenden Muskelschwäche führen. Der Bub geht selbstständig, für längere Strecken ist er mit einem E-Rollstuhl versorgt. Noel kann schreiben und lesen, nur für längere Schreibarbeiten fehlt ihm die Kraft. In der Schule wird Noel in Zukunft auf einem Computer arbeiten. Daheim benötigt er ein eigenes Gerät mit Drucker zum Lernen und um die Hausaufgaben ausdrucken zu können. [Noel-2017081]
Gesamtkosten EUR 1.190,-
Jetzt Spenden

Herzenswunsch: Möbel für das Jugendzimmer

Alfie, 14, Wien, lebt mit Trisomie 21. Er besucht die Schule mit Integration und erledigt die an ihn gestellten Aufgaben sehr gewissenhaft. In seiner Klasse ist Alfie sehr beliebt. Er spricht oft davon, dass er schon ein Jugendlicher ist und wünscht sich jugendgerechte Möbel für sein Zimmer. Alfie hätte gerne einen gemütlichen Rückzugsort für sich und möchte auch Freunde einladen. Er wünscht sich Möbel wie ein breites Bett mit Matratze, einen Kleiderkasten, einen Schreibtisch und eine Kommode. [Alfie-2017080]
Gesamtkosten EUR 1.980,-
Jetzt Spenden

Herzenswunsch: Kind-Eltern-Tandem

Alexander, 5, Wien, wurde gehörlos geboren und verständigt sich mittels Gebärdensprache. Er ist ein bewegungsfreudiges Kind und möchte am liebsten gerne alles selber machen. Die Familie, Alexander hat einen älteren Bruder, fährt leidenschaftlich gerne Fahrrad. Ein herkömmliches Fahrrad ist für den Buben nicht geeignet, weil er beim Radeln das Gleichgewicht nicht halten kann. Ein Kind-Eltern-Tandem, bei dem eine erwachsene Person hinten sitzt und das Kind vorne, wäre ideal. Alexander hätte auf diese Weise einen guten Blick auf die Umgebung und der Elternteil von hinten immer eine gute Sicht auf ihn. Das ausgesuchte Modell hat acht Gänge und einen einschaltbaren Freilauf, Alexander könnte also tüchtig mittreten. [Alexander-2017079]
Gesamtkosten EUR 5.670,-
Jetzt Spenden

Herzenswunsch: Laptop mit Touch Bar zur leichteren Bedienung

Vanessa, 16, Burgenland, nach einem genetischen Test wurde eine sehr seltene Erkrankung enteckt: Fibrodysplasia ossificans progressiva. Aufgrund einer zunehmenden Verknöcherung des Binde- und Stützgewebes kommt es zu einer fortschreitenden Bewegungseinschränkung. Vanessa ist seit einem Jahr auf einen Rollstuhl angewiesen und kann ihre rechte Hand eingeschränkt einsetzen. Sie besucht, wenn es ihr Gesundheitszustand zulässt, die Handeslakademie. Vanessa wünscht sich für Schule und Freizeit einen leichten Laptop, der mit einer Touch Bar ausgestattet ist, einer in die Tastatur integrierten Multi Touch Leiste aus Glas. Sie hat einige Geräte ausprobiert und kommt mit diesem leicht zu bedienenden Modell am besten zurecht. [Vanessa-2017078]
Gesamtkosten EUR 2.200,-
Jetzt Spenden

Herzenswunsch: Heilpädagogisches Reiten und Voltigieren

Katharina, 4, Salzburg, lebt mit einem globalen Entwicklungsrückstand. Sie spricht nicht und äußert ihre Bedürfnisse mit Hilfe von Kärtchen. Im Rahmen einiger Einheiten hat Katharina auf heilpädagogisches Reiten sehr positiv angesprochen, Vertrauen zu dem großen Therapiepferd gefasst und ist mit Freude dabei. Durch den besonderen Beziehungsaufbau zum Pferd und dem Therapeuten wird ein guter Zugang geschaffen, wodurch eine gezielte und ganzheitliche Förderung über alle Sinne möglich wird: körperlich, emotional, geistig und sozial. Der Bewegungsrhythmus des Pferdes hat auch eine lockernde, ausgleichende und angstlösende Wirkung. [Katharina-2017077]
Gesamtkosten EUR 1.980,-
Jetzt Spenden

Herzenswunsch: Fahrrad und Self-Balance-Scooter

Didem, 10, Vorarlberg, lebt mit einer Hörbeeinträchtigung mit einer massiven Verschlechterung des Hörvermögens, sie trägt Hörgeräte. Ob eine Versorgung mit Cochlea Implantaten zu einer Verbesserung führen kann, wird derzeit getestet. Auch immer wiederkehrende Fieberschübe werden abgeklärt, Demiral hat oft Schmerzen und kann sich dann in der Schule nicht konzentrieren. Sie ist ist ein begeisterungsfähiges und lebendiges Kind, das gerne in Bewegung ist und sich oft im Freien aufhält. Demiral wünscht sich ein eigenes Fahrrad und einen Self Balance Scooter, ein selbstbalancierendes elektrisches Rollbrett, auf dem man sich stehend fortbewegt. [Didem-2017076]
Gesamtkosten EUR 660,-
Jetzt Spenden

Herzenswunsch: Tiergestützte Intervention mit Alpakas, Lamas und Minischweinen

Umut, 4, Steiermark, bei ihm bestehen massive Entwicklungsschwierigkeiten, er kann nur wenige Worte sprechen und Gefahren nicht einschätzen. Seine Eltern müssen ihn ständig beaufsichtigen. Bei einer Schnuppereinheit am Bauerhof war der Bub interessiert und aufmerksam, die Nähe zu den Tieren hat er sehr genossen. Bei der tiergestützten Intervention werden speziell trainierte Tiere in einen therapeutischen oder pädagogischen Prozess eingebunden. Durch die Impulse vom Tier und mit profesioneller Begleitung werden positve Auswirkungen auf die Entwicklung von Menschen, deren Erleben und Verhalten erzielt. Tiere erleichtern Kommunikation und Beziehung, sie fordern Konzentration und Durchhaltevermögen, steigern Wissen und Kompetenz - und bereiten Lebensfreude! [Umut-2017075]
Gesamtkosten EUR 2.660,-
Jetzt Spenden

Herzenswunsch: Computer zum Üben und Lernen

Dzabi, 17, Oberösterreich, lebt mit spastischer Tetraplegie und ist mit einem Elektrorollstuhl mobil. Er versteht alles und kann sich auch sprachlich ganz gut verständlich machen. Er besucht noch ein Jahr die Schule und wird dort seinen intellektuellen, seelischen und körperlichen Bedürfnissen entsprechend gefördert. Das Arbeiten auf einem Computer ist für ihn äußerst zielführend. Er kann das Gerät mit einer speziellen Tastatur mit Fingerführung bedienen und verwendet es vor allem für Rechenoperationen. Dzabi wünscht sich einen Computer daheim, um seine Lernfortschritte üben und festigen zu können. [Dzabi-2017074]
Gesamtkosten EUR 1.280,-
Jetzt Spenden

Herzenswunsch: Leistungsstarker Laptop für die Ausbildung

Mario, 17, Steiermark, ist mit einer Kniegelenksprothese versorgt, er wurde mit fehlendem Kniegelenk und Unterschenkel geboren. Mario ist sehr sportlich, läuft und fährt Skateboard und Fahrrad. Das Lernen fällt ihm leicht und er ist ein sehr guter Schüler. Mario besucht eine HTL mit Schwerpunkt Mechatronik und wünscht sich einen Laptop mit Zubehör, auf dem er die benötigte 3D-CAD Software installieren kann. Ein eigener leistungsstarker Laptop würde Mario während der Schulzeit bis zum Studium wertvolle Dienste leisten und ihm dabei helfen, seine Ziele zu erreichen. [Mario-2017072]
Verlbleibende Kosten 2.740,-
Jetzt Spenden

Herzenswunsch: Möbel für das Jugendzimmer

Aaron, 13, Steiermark, bei ihm wurde Asperger Autismus diagnostiziert. Diese Entwicklungsproblematik macht sich durch starres Festhalten an Gewohnheiten, mangelndes Einfühlungsvermögen und ausgeprägte Spezialinteressen bemerkbar. Aarons Interaktionsverhaltens ist beeinträchtigt und er kann keine Freundschaften schließen. Er merkt, dass er anders ist und ist oft verzweifelt. Seine Mutter versucht, durch gezielte Förderung die Schwierigkeiten ihres Sohnes zu mindern und seine Lebensqualität zu verbessern. Aaron wünscht sich neue Möbel für sein Kinderzimmer. Dabei steht im Vordergrund, dass alles gut strukturiert und aufgeteilt sein soll, z.B. der Kleiderschrank groß ist und viele Einteilungen aufweist. Auch das Bett muss mit Seitenschutzgitter versehen sein, weil Aaron extrem unruhig schläft. kÜ! [Aaron-2017071]
Gesamtkosten EUR 3.630,-
Jetzt Spenden

[1-10][11-16] Weiter

Reichen Sie einen Herzenswunsch ein

Twinky freut sich über jeden neuen Herzenswunsch.

So erreichen Sie uns

Stiftung Kindertraum
Tel. 01 585 45 16
Fax 01 585 45 16-99
kindertraum@kindertraum.at

Erfüllen Sie einen Herzenswunsch

Diese Kinder hoffen auf Ihre Hilfe.

Erfüllte

Herzenswünsche

Diesen Kindern konnten wir bereits

helfen.

 

 

Kindertraum

Newsletter

Erfahren Sie alle

Neuigkeiten aus

erster Hand ...