Textgrösse
 Herzenswünsche   Erfüllte Herzenswünsche  
Stiftung Kindertraum - Wir erfüllen Herzenswünsche von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen oder schweren Krankheiten. 

Wir freuen uns über rund 200 erfüllte Herzenswünsche pro Jahr! Hier sehen Sie einen Auszug aus den letzten Monaten.

Hier können Sie für Herzenswünsche spenden

Erfüllte Herzenswünsche

Stand: 09.08.2017

Herzenswunsch: Ferienzeit mit vielfältigem Programm und Abenteuern

Die Kinder genossen sehr die Erlebnispädagogik in der Natur

Die Kinder genossen sehr die Erlebnispädagogik in der Natur

Kompetente Spiel- und Erlebnispädagogik, die über intensive Naturerfahrungen hinaus in einem geschützten und menschlich warmen Raum positive Erfahrungen schafft: Herausfordernde Aufgaben, erfahrbare Erfolge und die Auseinandersetzung mit den eigenen Grenzen stärken das Selbstbewusstsein, verbessern die soziale Kompetenz und fördern kommunikative Fähigkeiten. Alle hatten großen Spaß und sind wohlbehalten mit vielen neuen Eindrücken wieder heimgekehrt.

Herzenswunsch: Lernen und Spaß beim Fördercamp

Maximilian hatte viel Spaß und Bewegung im Therapiecamp

Maximilian hatte viel Spaß und Bewegung im Therapiecamp

Maximilian hat während der Woche viel erlebt, gelernt und gelacht! Das Therapiemodell ist ein ganzheitliches Konzept zur Förderung der Motorik, Wahrnehmung, Sprache, Emotionalität, des Denkens und Sozialverhaltens. Neben täglichen Therapieeinheiten und kognitiver Förderung standen auch Freizeit- und Sportangebote auf dem Programm. So hatte Maximilian neben den therapeutischen Maßnahmen auch viel Spaß und Bewegung.

Herzenswunsch: So viel Wasser? Lena und Dario waren begeistert!

Viel Spaß und Abwechslung - und neue Kraft tanken!

Viel Spaß und Abwechslung - und neue Kraft tanken!

Eine unbeschwerte Zeit für Lena und Dario: Der Sommerurlaub am Meer war der erste Urlaub für die ganze Familie und daher etwas ganz Besonderes. Abseits vom Therapiealltag konnten die beiden Geschwister gemeinsam mit ihren Eltern beim Spielen und Plantschen im Meer neue Kraft tanken! Die Eltern bedanken sich im Namen ihrer Kinder vielmals, denn so viel Abwechslung und Spaß haben allen gut getan.

Herzenswunsch: Unterstützte Kommunikation für Jonathan

Juhu - ein Tablet-PC mit speziellem Kommunikationsprogramm!

Juhu - ein Tablet-PC mit speziellem Kommunikationsprogramm!

Ein Tablet-PC mit einem speziellen Kommunikationsprogramm ist ideal für Jonathan. Das Programm ermöglicht Menschen ohne oder mit schwer verständlicher Lautsprache zu kommunizieren. Mit einem fertig strukturierten Wortschatz kann die Kommunikation sofort beginnen, aber auch individuelle Anpassungen sind einfach einzustellen. Die unterstützte Kommunikation wird auch in Jonathans Schule angewandt und verhilft dem Buben zu mehr Selbstständigkeit.

Herzenswunsch: Unterstützung für Benjamin

Benjamin profitierte stark von der Förder- und Therapiewoche

Benjamin profitierte stark von der Förder- und Therapiewoche

Das Therapiemodell ist ein ganzheitliches Konzept zur Förderung der Motorik, Wahrnehmung, Sprache, Emotionalität, des Denkens und Sozialverhaltens. Im begleiteten Elterntraining lernen die Eltern u.a. verhaltenstherapeutische Maßnahmen einzusetzen und erleben positive Interaktionen mit ihren Kindern.Neben täglichen Therapieeinheiten und kognitiver Förderung für Benjamin standen auch verschiedene Freizeit- und Sportangebote auf dem Programm. So hatte der Bub neben therapeutischen Maßnahmen unter fachkundiger Betreuung auch viel Spaß und Bewegung.

Herzenswunsch: Große Freude mit dem angehenden Assistenzhund

Assistenzhund Hunter wird David immer zur Seite sein

Assistenzhund Hunter wird David immer zur Seite sein

David hat eine besondere Beziehung zu Tieren und viel Freude mit seinem Hund, der seit letztem Herbst bei der Familie lebt. Nach der abgeschlossenen Ausbildung des Hundes wird David mit "Hunter" einen Begleiter haben, der ihm Sicherheit, Liebe und Unterstützung gibt. Assistenzhunde helfen Menschen mit Beeinträchtigungen im Alltag und werden nach den jeweiligen Bedürfnissen ausgebildet.

Herzenswunsch: Unbeschwerte Zeit abseits vom Therapiealltag

In der Kindertherme konnte Basti neue Kraft tanken

In der Kindertherme konnte Basti neue Kraft tanken

Für die ganze Familie war der Aufenthalt in einem Familienhotel mit angeschlossener Therme ideal. Beim Plantschen, Spielen und Toben hatten Basti und sein Bruder viel Spaß und die ganze Familie die Möglichkeit, wieder neue Kraft für den Alltag zu tanken.

Herzenswunsch: Mehr Mobilität an der frischen Luft

Lorenz freut sich über das neue Transportfahrrad

Lorenz freut sich über das neue Transportfahrrad

Das Transportrad ist für Lorenz und seine Familie eine große Erleichterung! Autofahrten können eingespart und zusätzlich „Genussfahrten“ gemacht werden. Das Radmodell ist robust, leicht und kann mit wenig Kraftaufwand gefahren und gelenkt werden. Mit Sitzbank ausgestattet ist Platz für Lorenz und seinen Bruder oder Lorenz wird mit seinem Rollstuhl befördert. Ein weiterer Vorteil ist, dass Lorenz beim Fahren den Wind im Gesicht spürt und im Blickfeld ist.

Herzenswunsch: Tolle Überraschung für Isi!

Isi machte Luftsprünge vor lauter Freude über den Laptop

Isi machte Luftsprünge vor lauter Freude über den Laptop

Isi machte Luftsprünge, als sie ihren Laptop das erste Mal sah und konnte ihr Glück kaum fassen. Das 11-jährige Mädchen hat riesengroße Freude! Mit dem Laptop, den sie für die Schule und in der Freizeit nutzen wird, ging ein riesengroßer Herzenswunsch in Erfüllung! Isi ist eine gute Schülerin und wird ab Herbst ein Gymnasium besuchen.

Herzenswunsch: Die Therapiewoche - ein voller Erfolg

Rheumawoche mit Spritzenmonster und Stofftiersprechstunden

Rheumawoche mit Spritzenmonster und Stofftiersprechstunden

Während der intensiven Therapiewoche konnten sich die Kinder und ihre Familien bei Spiel und Spaß austauschen und haben durch verschiedene therapeutische Angebote gelernt, besser mit der Krankheit umzugehen. Physio-, Ergo- u. Unterwassertherapie, Gymnastik, Üben der Medikamentengabe durch Spritzen helfen, Rheumaschübe hinauszuzögern oder zu verkürzen und auch mit Schmerzen besser umzugehen. Für die ganz Kleinen gab es „Stofftiersprechstunden“ und Unterstützung vom „Spritzenmonster".

Reichen Sie einen Herzenswunsch ein

Twinky freut sich über jeden neuen Herzenswunsch.

Erfüllen Sie einen Herzenswunsch

Diese Kinder hoffen auf Ihre Hilfe.

So erreichen Sie uns

Stiftung Kindertraum
Tel. 01 585 45 16
Fax 01 585 45 16-99
kindertraum@kindertraum.at

Erfüllte

Herzenswünsche

Diesen Kindern konnten wir bereits

helfen.

 

 

Kindertraum

Newsletter

Erfahren Sie alle

Neuigkeiten aus

erster Hand ...