Textgrösse

Tag der seltenen Erkrankungen


In Österreich leben rund 200.000 Kinder und Jugendliche mit einer seltenen Erkrankung wie zum Beispiel Cystischer Fibrose, Mukopolysaccharidose, Spina bifida oder Epidermolysis bullosa. Mit dem Tag der seltenen Erkrankungen am 28. Februar 2017 wird den Betroffenen eine stärkere Stimme verliehen und die Öffentlichkeit informiert. 

Auch wir bei der Stiftung Kindertraum sind täglich mit ihren Anliegen konfrontiert und freuen uns, diesen Kindern mit Hilfe unser Spenderinnen und Spender Herzenswünsche erfüllen zu können. 

Erfüllte Wünsche können dazu beitragen das Selbstwertgefühl zu steigern, Mobilität zu fördern, den Kontakt mit Gleichaltrigen zu halten, die Familien zu stärken und Sicherheit zu geben. Und nicht zuletzt ist der Moment der Herzenswunscherfüllung selbst ein besonderes Erlebnis für alle Beteiligten.

Wir laden gerne die Angehörigen von Kindern und Jugendlichen ein, uns einen Herzenswunsch mitzuteilen. Nähere Informationen und das Formular zum Einreichen finden Sie hier.

Jetzt online spenden

"Unsere" Wunschkinder
sagen DANKE für
Ihre Hilfe!

Reichen Sie einen Herzenswunsch ein

Twinky freut sich über jeden neuen Herzenswunsch.

Erfüllen Sie einen Herzenswunsch

Diese Kinder hoffen auf Ihre Hilfe.

Kooperationen

Vielen Dank an
unsere Partner
und Sponsoren.

 

 

Kindertraum

Newsletter

Erfahren Sie alle

Neuigkeiten aus

erster Hand ...

Wissen und Schule

Fachwissen und

Bereich für

SchülerInnen