Oskars Kindertraum: Assistenzhund zur Förderung seiner Entwicklung

Oskars Kindertraum: Assistenzhund

Dieser Traum geht nun dank „Ophelia“ in Erfüllung. Sie ist eine verlässliche Freundin und Seelentrösterin und übersiedelt in Kürze zu Oskar und seiner Familie: Nach der zeitintensiven und aufwendigen Ausbildung wird die Assistenzhündin den Buben bei der sprachlichen Entwicklung fördern, beim Erkennen, Beachten und Reagieren auf Gefahren unterstützen, ein sicherer Hafen bei Reizüberflutung sein sowie auch eine große Hilfe bei der Kontaktaufnahme mit anderen Kindern. Die Labradordame bringt neue Motivation und Lebensfreude – und wird Oskar viele Jahre begleiten und ihm zur Seite stehen.