Textgrösse
 Spenden & Unterstützen   Erbschaften und Legate  

Schenken Sie Kindern weiterhin Glück!

Logo-Vergissmeinnicht.at

Es besteht die Möglichkeit, die Stiftung Kindertraum in Ihrem Testament zu begünstigen. Ihr Vermächtnis, sei es auch nur ein Teilbetrag, wird für die Erfüllung von Herzenswünschen und satzungsgemäßen Aufgaben verwendet.

Vielen Menschen ist es ein Anliegen, dass ihre Hilfe auch nach ihrem Leben weiter geht. Die Stiftung Kindertraum ist Teil der Initiative für das gute Testament. "Vergissmeinnicht.at" vereint mittlerweile an die 70 österreichische Organisationen, um neutral und sachlich über das Vererben für den guten Zweck zu informieren. Ihr Testament oder Legat zugunsten der Stiftung Kindertraum gibt uns die Möglichkeit, weiterhin die Lebensqualität von Kindern in Österreich, die mit Behinderungen oder schweren Krankheiten leben, zu verbessern.

Da Vererben Vertrauenssache ist, lade ich Sie bei Interesse gerne zu einem unverbindlichen Gespräch ein. Sie erreichen mich unter 01 585 45 16/25 oder gabriela.gebhart@kindertraum.at.

Geschäftsführerin Gabriela Gebhart

Kurier Interview: Warum Vermächtnisse wichtig sind
Im September 2014 war Gabriela Gebhart als Geschäftsführerin der Stiftung Kindertraum mit Vertretern anderer gemeinnütziger Organisationen beim KURIER geladen, über das Spendenverhalten in Österreich zu diskutieren.
Hier lesen Sie das Interview "Warum Vermächtnisse wichtig sind".

Kranzspenden

Manchmal erhalten wir anlässlich eines Begräbnisses Spenden, da auf Blumen und Kränze verzichtet wird. Wenn Sie Erlagscheine benötigen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

So erreichen Sie uns

Stiftung Kindertraum
Tel. 01 585 45 16
Fax 01 585 45 16-99
kindertraum@kindertraum.at

Jetzt online spenden

"Unsere" Wunschkinder
sagen DANKE für
Ihre Hilfe!

Das Spendengütesiegel

So garantieren wir, dass Ihre Spende ankommt.

Erfüllen Sie einen Herzenswunsch

Diese Kinder hoffen auf Ihre Hilfe.

Erfüllte

Herzenswünsche

Diesen Kindern konnten wir bereits

helfen.