Textgrösse
 Wer wir sind   Wie wir arbeiten  

Träume werden wahr

Wenn wir die gute Fee wären, würden wir jeden Herzenswunsch mit einem Wink erfüllen. So aber sind wir der Großzügigkeit unserer SpenderInnen und der Transparenz verpflichtet. Umso genauer nehmen wir jeden eingereichten Wunsch unter die Lupe.

Der Weg auf unsere Wunschliste

Bei der Stiftung Kindertraum gehen fast täglich neue Herzenswünsche ein. Nicht immer von den Betroffenen selbst! Auch ÄrztInnen, PflegerInnen oder engagierte Selbsthilfegruppen schlagen laufend Kinder mit kleinen oder großen Wünschen vor. Dabei geht die Bandbreite von rein ideellen Träumen bis hin zu kostenintensiven Therapien oder besonderen Geräten.

Konsequente Kriterien

Erfüllt ein Wunsch unsere definierten Kriterien, beginnt eine intensive Recherche- und Organisationsarbeit. Bevor ein offener Herzenswunsch online gestellt wird, werden Kostenvoranschläge und medizinische Fachmeinungen eingeholt, Termine geklärt und mögliche SachspenderInnen kontaktiert.

Herzenswunsch-Erfüllung

Sind die nötigen Sachkosten aufgestellt, steht der feierlichen Wunscherfüllung nichts mehr im Wege. Wir überbringen die guten Nachrichten natürlich am liebsten selbst, gemeinsam mit unserem Maskottchen Twinky. Manchmal wird aus der Übergabe sogar ein kleines Fest, mit professionellen Fotos und begleitender Berichterstattung. Wie auch immer der Herzenswunsch erfüllt wird – es ist immer ein sehr schönes, berührendes Erlebnis für alle!


So erreichen Sie uns

Stiftung Kindertraum
Tel. 01 585 45 16
Fax 01 585 45 16-99
kindertraum@kindertraum.at

Erfüllte

Herzenswünsche

Diesen Kindern konnten wir bereits

helfen.

Reichen Sie einen Herzenswunsch ein

Twinky freut sich über jeden neuen Herzenswunsch.

 

 

Kindertraum

Newsletter

Erfahren Sie alle

Neuigkeiten aus

erster Hand ...