Jetzt spenden
Lachendes Mädchen umarmt Hund
Gruppe von Kindern auf einer Wiese
Kleiner Bub mit Therapiematerialien
Junger Bursch kommuniziert nonverbal mit einem Pferd
Gruppe von Kindern bei einer Löwenfigur

Stiftung Kindertraum

Wir erfüllen Herzenswünsche von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen oder schweren Krankheiten

Aktuelle Wunschliste

Ein Spiel, eine Therapie, ein Spezialcomputer, ein Hilfsmittel, eine Reise?

Wie und wann wir Ihrem Kind helfen können - hier erfahren Sie Details, die Ihnen bei der Einreichung eines Herzenswunsches helfen.

Wem die Stiftung Kindertraum hilft

Wir erfüllen Herzenswünsche von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen oder schweren Krankheiten.

  • Ihr Kind muss sich nach einer Krebserkrankung einer Chemotherapie unterziehen?
  • Ihr Kind bewältigt aufgrund von Diabetes einen Alltag mit Messungen, Spritzen, Kontrollen?
  • Ihr Kind ist an Leukämie oder einer schweren Stoffwechselstörung erkrankt?
  • Sie sind Mutter oder Vater eines Kindes mit Trisomie 21?
  • Ihr Kind lebt seit einem Unfall oder von Geburt an mit einer Behinderung (hat eine Pflegestufe)?
  • Ihr Kind muss wegen einer schweren Erkrankung viel Zeit im Krankenhaus verbringen?
  • Ob alleinerziehend oder nicht, alle Familien sind bei uns herzlich willkommen!

Wie die Stiftung Kindertraum hilft

  • Wir leisten Hilfe, indem wir Kindern und Jugendlichen mit schweren Krankheiten oder Behinderungen Herzenswünsche erfüllen.
  • Ein Herzenswunsch kann direkt mit der Krankheit oder Behinderung zu tun haben, wie eine tiergestützte Therapie, heilpädagogisches Reiten, Therapiespielsachen oder ein Spezialcomputer.
  • Ein Herzenswunsch kann auf einem klassischen Wunschzettel stehen: ein Computerspiel, eine Kamera, ein Sportgerät, eine Reise ans Meer.
  • Ein Herzenswunsch kann Momente der Unbeschwertheit und unvergessliche Eindrücke schenken. Das kann ein Treffen mit dem Lieblingsstar genauso sein wie ein Ausflug ins Disneyland Paris, ein Urlaub auf dem Bauernhof oder gemeinsames Musizieren mit anderen Kindern.

Wann die Stiftung Kindertraum hilft

  • Ihr Kind lebt in Österreich und ist unter 18 Jahre alt.
  • Sie erhalten für Ihr Kind erhöhte Familienbeihilfe oder Pflegegeld.
  • Sie brauchen Unterstützung bei der Finanzierung bzw. Organisation des Herzenswunsches.
  • Sie senden uns das ausgefüllte Herzenswunsch Formular inklusive Beilagen.
  • Die Stiftung Kindertraum übernimmt keine Kosten für bereits getätigte Anschaffungen oder bereits gebuchte Reisen/Therapien.
  • Die Stiftung Kindertraum finanziert Therapien und Therapiegeräte nur dann, wenn keine öffentliche Stelle (Krankenkasse, Sozialministeriumservice, etc.) dafür aufkommt.
  • Die Stiftung Kindertraum kann manche Anliegen wie z.B. Umbauarbeiten oder Delfintherapien nicht berücksichtigen (Details dazu lesen Sie bei den Kriterien zur Wunscherfüllung).
powered by wow! solution
Top