Jetzt spenden
Gruppe von Kindern beim Lamaprojekt am Bauernhof
Bub fährt fröhlich auf seinem Therapie-Dreirad
Mädchen liest Märchenbücher unter einer Arbeitsplatzleuchte
Mädchen mit Strickhaube freut sich
Bub liegt glücklich umrundet von Hunden
Mädchen hält ein Huhn im Arm
Mädchen ist glücklich auf dem Pferderücken

Stiftung Kindertraum

Wir erfüllen Herzenswünsche von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen oder schweren Krankheiten

Aktuelle Herzenswünsche

Erfüllte Herzenswünsche

Wir freuen uns über rund 200 erfüllte Herzenswünsche pro Jahr! Hier sehen Sie einen Auszug der letzten Monate. Danke für Ihre wertvolle Hilfe!

Stand: 17.04.2019

Herzenswunsch: Ein Therapiedreirad

Mit dem passenden Therapiedreirad startet Fabian in die Radsaison! Der Bub freut sich riesig über das tolle Fahrrad und möchte am liebsten gar nicht mehr absteigen. Das ausgewählte Modell ermöglicht ihm eine selbstständige Fortbewegung, unterstützt das Balancetraining und fördert die Stütz- und Gleichgewichtsreaktion sowie die Bewegungskoordination.

Herzenswunsch: Höhenverstellbares Kinderpflegebett

Das Kinderpflegebett mit elektrischer Höhenverstellbarkeit ist eine große Hilfe und Erleichterung für Lea und ihre Eltern. Das einjährige Mädchen fühlt sich sehr wohl in ihrem neuen Bett und auch die Pflege gestaltet sich nun einfacher für Eltern und Kind.

Herzenswunsch: Wertvolle Förderung mithilfe einer Equotherapie

David profitiert von therapeutischer Begleitung nach einem individuellen Therapiekonzept. Ohne Worte fordern Pferde die Kinder heraus, eine Beziehung einzugehen, also zu kommunizieren. Dieses Angebot ist ein „nicht-sprachliches“, welches alle Sinne anregt und Türen für weitere Entwicklungsschritte öffnet. Pferde können umsorgt werden und geben klare und unmittelbare Rückmeldungen. Über das Pferd kann ein neuer Zugang zueinander und zu sich selbst gefunden werden.

Herzenswunsch: Diabetiker-Warnhund als verlässlichen Freund und Helfer

„Morpheus“ erhält eine Ausbildung zum Diabetiker-Warnhund und wird so zu einem Freund und Unterstützter im Diabetesmanagement. Ein Diabetiker-Warnhund warnt vor drohender Unter- oder auch Überzuckerung noch in dem Stadium, in dem man sich selbst helfen bzw. Angehörige Hilfe leisten können. Das Anzeigen nimmt Jasmin und ihrer Familie untertags und vor allem nachts die Angst vor einer Blutzuckerentgleisung oder gar einem unbemerkten diabetischen Koma. „Morpheus“ schenkt damit der 16-jährigen Jasmin und ihren Eltern Sicherheit und Lebensqualität.

Herzenswunsch: Tiergestützte Intervention am Bauernhof

Moody ist ein Pferdefan und genießt es, auf dem Rücken des großen Therapietieres getragen zu werden. Bei der tiergestützten Intervention werden speziell trainierte Tiere wie Pferde in einen therapeutischen oder pädagogischen Prozess eingebunden. Durch die Impulse vom Tier und mit professioneller Begleitung werden positive Auswirkungen auf Entwicklung und Verhalten erzielt. Tiere erleichtern Kommunikation und Beziehung, sie fördern Konzentration und Durchhaltevermögen, steigern Wissen und Kompetenz - und bereiten Lebensfreude!

Herzenswunsch: Equotherapie, eine spezielle Pferdetherapie

Die 6-jährige Hanna profitiert von therapeutischer Begleitung nach einem individuellen Therapiekonzept. Ohne Worte fordern Pferde die Kinder heraus, eine Beziehung einzugehen – also zu kommunizieren. Dieses Angebot ist ein „nicht-sprachliches“, welches alle Sinne anregt und Türen für weitere Entwicklungsschritte öffnet. Die Pferde können umsorgt werden und geben klare und unmittelbare Rückmeldungen. Über das Pferd kann ein neuer Zugang zueinander und zu sich selbst gefunden werden.

Herzenswunsch: Kommunikationssystem mit Augensteuerung

Dieses Kommunikationssystem mit Augensteuerung ermöglicht dem 9-jährigen Marcel sich zu verständigen! Endlich kann er auch seine Wünsche und Bedürfnisse äußern! Dank einer Augensteuerung wird der Computer ganz ohne Handbewegungen bedient, indem gezielt auf ein Icon oder einen Buchstaben geschaut wird. Sobald man mit den Augen die Computermaus steuert, ist mittels einer Bildschirmtastatur auch das Schreiben möglich. Dank dieser Optionen wird eine komplette Computer-Bedienung möglich. Diese gewonnene Freiheit bedeutet für Marcel und seine Oma die Entdeckung einer ganz neuen Welt.

Herzenswunsch: Teilnahme an den Special Olympics

Oskar (10) und sein gleichaltriger Freund Alexander wünschten sich, an den Winter Special Olympics teilzunehmen. Ihr großer Traum war es, eine Medaille zu gewinnen. Ihre Lehrerin schreibt: "Wir sind wieder zurück! Voller Freude über eine super tolle Woche und viel Erfolg! Oskar wurde in seiner Gruppe 2. und 4. und Alexander - man glaubt es nicht - 2x Erster!!!! Wir sind sooooooo stolz auf die beiden, die so zufriedene Gesichter gemacht haben, wie ich sie noch nie gesehen habe und gleichzeitig hätten wir ihnen nie so einen Einsatz zugetraut." Nächstes Jahr wollen die beiden an den Nationalen Winterspielen in Villach teilnehmen.

Herzenswunsch: Heilpädagogisches Voltigieren

Die Schülerinnen und Schüler profitieren von der sonder- und heilpädagogischen Maßnahme, bei der mit Hilfe des Mediums Pferd die Erziehungs- und Bildungsziele besser erreicht werden können. Durch den besonderen Beziehungsaufbau zu Pferd und Therapeutin wird eine gezielte und ganzheitliche Förderung über alle Sinne möglich: körperlich, emotional, geistig und sozial.

Herzenswunsch: Tablet mit Kommunikationsprogramm und Schutzhülle

„Wir möchten uns für die großzügigie Spende bedanken, Samuel ist schon fleißig beim Lernen!“ – diese Worte erreichten uns von Samuels Eltern. Der Bub kann sich mit dem Tablet und einem Kommunikationsprogramms verständlich machen. Das Bildprogramm ermöglicht Menschen ohne oder mit schwer verständlicher Lautsprache zu kommunizieren. Mit einem fertig strukturierten Wortschatz kann die Kommunikation sofort beginnen, aber auch individuelle Anpassungen sind einfach einzustellen.

powered by wow! solution
Top