Jetzt spenden

Stiftung Kindertraum

Wir erfüllen Herzenswünsche von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen oder schweren Krankheiten

Aktuelle Herzenswünsche

Erfüllte Herzenswünsche

Hier sehen Sie einen Auszug aus den erfüllten Herzenswünschen der letzten Monate.

Aufgrund der derzeitigen Situation müssen viele Kinder aktuell mit ihren Therapien aussetzen, Projekttage oder die Lieferung von Hilfsmitteln müssen verschoben werden. Wir bleiben jedenfalls an der Seite der Kinder: Alle zugesagten und begonnenen Herzenswünsche werden selbstverständlich eingehalten, so dass wichtige Therapien möglichst bald fortgesetzt werden können und dringend benötigte Hilfsmittel das Leben der Kinder erleichtern.

Die Kinder zählen auf uns! Danke für Ihre wertvolle Hilfe!

Stand: 10.05.2021

Herzenswunsch: Bewegungs- und Gangtraining mit Musik

Bei der speziellen Gangschulung mit tonalem Feedback bewegt sich Lorenz über eine Kraftmessplatte, die Schritte hörbar macht. Die Abrollbewegung des Fußes während eines Schrittes ist als Tonfolge zu hören und wirkt als externes Feedback. So wird das Gangmuster durch unterschiedliche Schrittgestaltung nachhaltig verbessert und verringert Beschwerden. Lorenz gefällt die Musik sehr gut, er ist mit viel Freude und auch Ausdauer dabei – und merkt auch selbst schon die ersten Fortschritte!

Herzenswunsch: 2 Reha-Buggys für die Schwestern

Die Reha-Buggys für Lillian und Elena sind die idealen Begleiter im Alltag und auf Reisen! Die beiden Mädchen mögen Unternehmungen aller Art und das Handling mit den Buggys ist wesentlich einfacher als mit Rollstühlen, welches auf unebenem Boden, beim Verstauen im Auto oder auch bei Müdigkeit der Mädchen oft erschwert ist. Die ausgewählten Modelle haben ein niedriges Gesamtgewicht, ein geringes Faltmaß und sind gut für Kinder geeignet, die auf eine Sitzunterstützung angewiesen sind. Sie verfügen auch über ein gewisses Mitwachsvermögen und haben einen verstellbaren Rückenwinkel, der eine gute Ruheposition bietet.

Herzenswunsch: Multifunktionelle Fördermaterialien

In der Kindergartengruppe stehen neben viel Spaß beim Spielen auch regelmäßige Fördereinheiten auf dem Programm. Durch visuelle, taktile und akustische Effekte wirkt das neue Fördermaterial höchst motivierend und wurde von den 7 Kindern sofort angenommen. Die Materialien stimulieren mit Farb-, Licht-, visuellen, taktilen und akustischen Effekten in optimaler Weise. Dabei wird die andersartige Wahrnehmung und Kommunikation der Kinder berücksichtigt. Mithilfe eines Stecksystems können Farben, Formen, Mengen, Buchstaben und Ziffern trainiert werden.

Herzenswunsch: Intensive Kinderrehabilitation

Moritz profitiert von einer intensiven Kinderrehabilitation, um Verbesserungen der Beweglichkeit zu erzielen und den Muskelaufbau zu fördern. Mithilfe eines Spezialanzuges und weiterer Therapien werden die motorischen Fähigkeiten gefördert mit dem Ziel, dass Moritz lernt, seinen Körper besser zu kontrollieren. Moritz macht sehr tapfer bei den oft anstrengenden Übungen mit!

Herzenswunsch: Hör- und Wahrnehmungstraining

Luka absolviert ein spezielles Hör- und Wahrnehmungstraining: Das Programm mit sanftem Klanguniversum ist für Kinder gut geeignet. Es stimuliert das Gehirn über das Hören modifizierter Musik und Stimmen. Bei dieser Fördermethode werden Sprache, Kommunikation, Lernen und Aufmerksamkeit beeinflusst. Luka kann während des Trainings spielen und dabei wichtige Entwicklungsschritte machen!

Herzenswunsch: Equotherapie, eine spezielle Pferdetherapie

Vivien wird mit einer Equotherapie begleitet, einer speziellen Therapieform mit Pferden. Neben dem Medium Pferd ergibt sich aus den Zusatzqualifikationen der MitarbeiterIinnen eine interdisziplinäre Methodenvielfalt. Diese schafft Zugänge zu den individuellen Lebenssituationen aus den verschiedensten Blickwinkeln.

Herzenswunsch: Tiergestützte Einheiten am Bauernhof

Der 8-jährige Bub profitiert von tiergestützte Einheiten. Ganz besonders haben es ihm die Lämmchen angetan! Diese Fördermethode umfasst pädagogische, psychologische und sozialintegrative Angebote mit speziell dafür ausgebildeten und artgerecht gehaltenen Tieren für Menschen jeden Alters mit und ohne physischen, psychischen, sozial-emotionalen und kognitiven Einschränkungen und Verhaltensweisen.

Herzenswunsch: Ein eigenes Fahrrad

„Sarah ist sehr begeistert von dem Fahrrad! Sie hat sich riesig gefreut und sogar geweint vor Freude. Das Rad hat die erste Zeit bei ihr im Zimmer geschlafen! Meine Tochter schaut jeden Tag nach dem Wetter, ob sie rausgehen und Radfahren kann. Ich danke von ganzem Herzen! Liebe Grüße, Sarah und Familie“. Die 13-Jährige hat viel Freude an Bewegung und wünschte sich, wie ihr Bruder mit dem Fahrrad zur Schule zu fahren. In Begleitung ihrer Mama wird Sarah das sicher auch gut meistern können!

Herzenswunsch: Bewegungsunterricht mit der Feldenkrais Methode

Die Förderung mit der Feldenkrais Methode hilft Julia in vielen Bereichen: Sie kann ihr Gleichgewicht besser halten und konnte dadurch auch Fortschritte beim freien Gehen machen. Das Training führt zu mehr Wohlbefinden und Erholung und fördert die Kreativität im Denken und Handeln. Die Effekte sind das Erlernen von Bewegungen mit erweiterten Bewegungsspielräumen und das Erschließen von Mobilität. Ziel der Methode ist eine Verbesserung der Körperwahrnehmung und das Bewusstmachen der Bewegungsabläufe.

Herzenswunsch: Heilpädagogisches Reiten und Voltigieren

Die Therapieform wirkt auf mehreren Ebenen: Die heilpädagogische und therapeutische Förderung hilft, den Muskeltonus zu erhöhen, das Gleichgewicht zu verbessern und die motorische Entwicklung zu unterstützen. Im Umgang mit den Pferden und beim Reiten werden Janine und ihr Bruder ganzheitlich gefördert: körperlich, emotional, geistig und sozial. Tiere erleichtern Kommunikation und Beziehung, fördern Konzentration und Durchhaltevermögen, steigern Wissen und Kompetenz - und bereiten Lebensfreude!

powered by wow! solution
Top